Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden. Bei Fragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an info@emora-coaching.de.
 

Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von www.emora-coaching.de  und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.


Verantwortlichkeit:
Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

Katrin Evertz
Schreberstraße 16
52134 Herzogenrath
Deutschland
info@emora-coaching.de
 
Hosting:

Der Webserver für den Betrieb unserer Webseite wird technisch betrieben durch:
IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
 

SSL-Verbindung:

Bei der Website handelt es sich um eine verschlüsselte Website mit einem SSL-Zertifikat. Weitere Informationen des Anbieters.
 

Nutzungsdaten:

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen erfasst IONOS SE im Rahmen der integrierten IONOS WebAnalytics ausschließlich anonymisierte Daten. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten findet also nicht statt. Es werden die folgenden Daten erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form 


Cookies:

Es werden keine Cookies eingesetzt.

 

Rechtsgrundlagen:

Insofern die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten zu wahren – ohne dabei die Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Person zu gefährden –, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1f (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Insofern wir für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt haben, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1a der DSGVO als rechtliche Grundlage.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person oder für vorvertragliche Maßnahmen erforderlich, die durch die betroffene Person veranlasst wurden, dient Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1b (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Ist die Datenverarbeitung das Resultat einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, berufen wir uns auf Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1c der DSGVO als rechtliche Basis.

Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, dient Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1d (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Dient die Datenverarbeitung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, berufen wir uns auf Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1e der DSGVO.


Hinweis auf Betroffenenrechte:

Im Sinne der DSGVO zählen Sie als Betroffener, wenn personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Aus diesem Grund können Sie von verschiedenen Betroffenenrechten Gebrauch machen, die in der Datenschutz-Grundverordnung verankert sind. Hierbei handelt es sich um 

  • das Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO),
  • das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO),
  • das Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO),
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO),
  • das Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO) sowie
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO).
     

Aufklärung über Datenerhebungspflicht:

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist für den Abschluss eines Vertrags sowie zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und Serviceleistungen unabdingbar. Stellen Sie uns die angeforderten Informationen also nicht zur Verfügung, sind weder ein erfolgreicher Vertragsabschluss noch weiterführende Vertragsleistungen möglich.

© 2022 Alle Rechte vorbehalten - Katrin Evertz